2020






29.11.20

Und noch ein paar neue Bilder von Toki/Caruso

22.11.20

Xerxes/Caligula war am Geigelstein unterwegs und hat ein paar Fotos schicken lassen :)

14.11.20


Zonti und ihre Töchter.... Cara/Cookie, Lani/ CocoBella und zweimal Sophie/Clementine

01.11.20

Happy Birthday unserem Mäuschen! Zonti feiert heute Ihren 4ten Geburtstag :)

19.10.20

Meine Planungen nun alle soweit dahin..... Corona sei Dank :(
Hatte uns ja zum Ziel gesetzt die IGP dieses Jahr noch zu machen, so die ursprünglich Planung dann kam Corona und kein Training mehr. Nun, ein sehr sportliches Ziel fünf Wochen zum Ziel. Überzeugt war ich nicht wirklich, Fährte nun sehr gut, insofern ich das als "Planloser" beurteilen kann. Der Schutzdienst eine harte Nuss, das Verbellen nun o.k., aber dafür eine andere "Baustelle". Nun gut, meine Unsicherheit und das Hin-und Her überlegen hatte sich nun von alleine erledigt - Prüfung abgesagt, zu hohe Zahlen.

Dann unser Obedience-Projekt - die SV-Deutsche Meisterschaft in Obedience.
Vor langer Zeit gemeldet - eigentlich nächstes Wochenende, ja eigentlich, denn abgesagt. Nun endgültig, es hatte sich kurzfristig ein neuer Verein als Ausrichter gemeldet, aber nun auch zu hohe Corona-Zahlen.

Züchtertagung auch abgesagt....
In Österreich/Wels wäre noch eine Ausstellung im Dezember gewesen, aber auch schon abgesagt.

Irgendwie war das ja alles zu erwarten und ist auch in Ordnung, muss ja nicht sein...somit habe ich auch nicht viel zu berichten.

Aber die Wurfplanung steht, nun auch mit Deckrüden, für alle Neugierigen ;)

04.10.20

Hier mal die Zusammenfassung der letzten Zeit: 
Letztes Wochenende waren wir in Tulln/Niederösterreich zur Ausstellung. Im Vorfeld leider etwas chaotisch, da Wien kurz davor noch zum Risikogebiet erklärt wurde, mussten wir umplanen und auch umbuchen. Zimmer nun in Tulln, kein Ausflug und auch kein Schnitzel in Wien, Schade aber nützte ja nichts.
Zuerst waren wir auf der Ausstellung, klappte alles reibungslos die Leute verteilten sich super im Gelände, es waren auch im Vorfeld genaue Beginn-Uhrzeiten angegeben worden. Am Ende Vorzüglich Platz 1, CAC und CACIB :)
Von dort aus sind wir dann zum Neusiedlersee gefahren.... toller Ausflug, da es extrem stürmisch war, waren nur sehr wenige Menschen an Land unterwegs, dafür umso mehr im Wasser Kite-Surfer und Surfer. Danach gings zurück nach Tulln.
Unser Hotel in Tulln stellte sich aber als genial heraus, tolles Zimmer und riesiges Frühstück am Sonntag.
Auf der Ausstellung lief es leider nicht ganz nach Wunsch sehr gut Platz 2, naja "die Vorzüglich" wollte die Richterin leider nicht rausrücken wir waren in bester Gesellschaft....
Anfang der Woche sind wir dann noch ein paar Tage an die Adria gefahren.
Es war nichts los, sehr wenige Leute und somit endlich mal alles entspannt,.... im Gegensatz zu hier, ja wir waren ja zu Hause geblieben, damit scheinbar alle anderen hierher fahren konnten :( Wetter, Essen und Hotel alles hat gepasst....



20.09.20

Johann-Cup beim HSV Haag am 19.09.20 - 3ter Platz
Wie erwartet wurde relativ streng gewertet, deshalb hatte ich mich eigentlich im Vorfeld schon auf ein nb eingestellt. Aber siehe da....mein Mega-Mäuschen :) Größere Patzer haben wir ausgelassen. Nur bei Distanz etwas nach vorne gekommen - leider Null. Und bei der Geruchshölzchen Zähne gelassen auch nur 6,5 Punkte. Das werden wir nun noch intensiv trainieren, bekommen wir auch noch hin :)

13.09.20

Heute mal wieder Turnier....
Wir waren zu Gast beim SV OG Lauingen - sehr gut, Platz 4 mit 232,50 Punkten
Es ging mega los... Gruppe zweimal 10 :) Außer mit dem nicht vorhandenen Tempo war ich sehr zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten, beim Blitz statt Sitz wieder Steh, allerdings hatte ich gerade einen "Frosch im Hals" und das Kommando war irgendwie anders :( 
Beim Geruch war Mäusi dafür kreativ, sofort gefunden um dann in laaangsam zurückzulaufen, schnell ging ja auch nicht, wir mussten kauen um sich dann vor mich zu setzen (machen wir nie, immer Grundstellung), dann einen Schwächeanfall zu haben und das Hölzchen fallen zu lassen und sich dann zur Krönung sich dann noch zuzulegen - ohne Wort, aber natürlich Null

07.09.20

Am Wochenende hatten wir unser C- Welpen-Treffen in Bruckmühl.  Die Mäuse waren fast komplett angereist, trotz zum Teil sehr weiter Anfahrten :)  Auch Papa Anderl hat uns mit seinem Rudel mit Dieter und Kerstin besucht :) 
Wir hatten super Gespräche, die Mäuse haben abwechselnd nett miteinander spielen und rumfetzen können, jeder, der wollte,  konnte ein wenig trainieren. Anderl fand seine Töchter sehr spannend, aber besonders groß war seine Freude Zonti wiederzusehen ;) 
Der Wettergott war uns sehr gnadig, später fielen ein paar Tropfen bei angenehmen Temperaturen, abends wurde im Verein noch gegrillt. 

Fazit: Toller Wurf mit tollen Hunden und Menschen :)



23.08.20

Gestern das erste Obedience-Turnier des Jahres für uns
HSV Haag - Platz 3
Bin super zufrieden  - hohes sehr gut, leider 3,5 Punkte am Vorzüglich vorbei, aber was soll`s. Leider im Blitz das "Sitz" versemmelt und beim Abrufen zwar erst super gestanden um sich dann laaangsam nach vorne zu schleichen :( Ansonsten ich mal wieder, mega-nervös, somit wieder schlechte Körperhaltung und Hilfen wo sie keine braucht .... 


Und dann gibt es wieder Fotos diesmal von Lani (Coco) in ihrem neuen Pool und Xerxes (Caligula) hat wieder einen Ausflug in die Tschechei zum Rafting gemacht :)



02.08.20

 Neue Bilder von Toki (Caruso) :)


28.07.20

Wir haben Carlotta getroffen, eine tolle und hübsche Maus :) Übt fleißig mit Herrli Julian bei den "Paccharuner" für die zukünftige IGP-Karriere. Anfangs kannte sie uns nicht, aber dann hat es klick gemacht und es gab kein halten mehr, vom "Freuden-Pipi", Ablecken und auf den Schoß springen war alles mit im Sortiment :)

Ein Treffen mit Lani (Coco Bella) gab es auch, wiedermal Riesen-Freude uns zu sehen und natürlich Mama - Action :)
Sie übt sich fleißig im CaniCross. Beim "Hundling" gab`s einen kleinen Bericht dazu (siehe Bild 1 - dritte Zeile).

Sophie(Clementine) ist gerade mit ihrem Rudel in Frankreich in Urlaub.

Außerdem hat noch Xerxes (Caligula) ein paar Bilder geschickt.

Cara (Cookie) war auch in Urlaub, zum einen in den Bergen, aufgrund schlechter Wetterlage gings dann weiter zum Strand.

Damit auch jeder weiß, wer wer ist hier die Erklärung bzw. beim Anklicken unter den Bildern :)
Reihe 1 Bilder 1 und 2 Xerxes (Caligula)
Reihe 1 Bild 3, Reihe 2 Bilder 1,2,3 Sophie (Clementine)
Reihe 3 Bericht Lani, Bilder 2 und 3 von Cara (Cookie)



09.07.20

Ein paar neue Bilder gibt es heute zum einen von Carlotta, die Bilder hat Kerstin von den Paccharuner'n gemacht.
Außerdem hat Xerxes/Caligula uns noch was geschickt aus seinem ersten Urlaub, er war mit Fräuli und Herrli beim Rafting in Vltava an der Moldau :)

28.06.20

Gestern hat uns leider eine sehr traurige Nachricht erreicht... Cara Morena`s Ashanti ist tod.  Seit drei Wochen hatte sie Probleme mit dem rechten Vorderfuss, erst ohne genaue Diagnose und dann aber leider nach einem CT der niederschmetternde Befund Tumore.... Auch wenn es die Sache nicht besser macht, sie hatte über 12 Jahre ein ganz tolles Leben bei ganz lieben Menschen. ....R.I.P.

Die C`s lassen es sich gut gehen und haben ein paar Fotos geschickt. Bzw. Zo ist mit Lani wieder unterwegs gewesen:
Carlotta - Cara (früher Cookie) in Holland am Meer und dann Lani mit Zo.




Cura (Bruscetta) bei der Geburtstagsmahlzeit 

12.06.20

Happy Birthday unserem Benito und den restlichen B`s zum 11. Geburtstag :)

07.06.20

Training läuft wieder, wenn auch nur in kleiner Runde, ab nächste Woche geht es dann etwas leichter.
Wir waren viel Fährten, nachdem sich Dieter (Anderl von Paccharun) unserer angenommen hat und wir nun nochmal umgestellt bzw. von vorne angefangen haben läuft es super, bin seeehr zufrieden. Mein Ziel die IGP dieses Jahr zu machen wird aber wohl nichts werden, keine Trainingsmöglichkeiten für den Schutzdienst und wir wissen ja auch nicht wie es in Sachen Prüfungen weitergeht. 

Beim Obi läuft es super. Hier trainieren wir nur Details wie ein gleichmäßiger Hin - und Rücklauf beim Apport oder auch das ruhige Halten, als Einzelübung kann es Madame ohne zu knautschen wenn aber mehrere Übungen kommen naja :(
Fußarbeit läuft nun auch sehr schön. Kurz und gut bin sehr zufrieden mit dem Mäusi - keine Turnier sind gut für uns :)

Läufig ist sie noch nicht - wir warten, um die weitere Wurfplanung für das nächste Jahr starten zu können....
Auch in Sachen Rüden ist noch nichts klar.... einer liegt mir weiter sehr am Herzen, denke aber ein späteren Zeitpunkt wäre besser, hat verschiedene Gründe, einer wohnt einfach zu weit weg um ihm mal schnell anzuschauen und ohne keine Option. Und Kanidat Nr. 3 hat Dank Corona und seines noch sehr jungen Alters noch keine Zuchtzulassung. Aber mal schnaun - wir haben ja noch Zeit und bis im Herbst wissen wir bestimmt dann mehr.

Lani (Coco Bella) hat noch ein paar Fotos geschickt:



25.05.20

Viel Neues gibt es leider nicht zu berichten... wie auch. Die C`s halten ihre Besitzer gut in Trab und ein paar Fotos gibt es auch zum einen von Clementine mit ihrem Rudel


und von Carlotta...

27.04.20

Heute wäre Fati`s 14. Geburtstag gewesen - aber nun ist schon fast 2 Monate nicht mehr da :( 
Der "Wutz" fehlt uns noch immer sehr....



Bei den C`s ist die Zahnfee gerade da :) 




Außerdem noch ein paar neue Bilder ..... 
inzwischen haben sich Toki  (früher Caruso) und Cara (früher Cookie) getroffen und haben einen netten Nachmittag miteinander verbracht. 
Sonst sieht man noch Caligula, Carlotta und Sophie (früher Clementine) mit ihrer neuen Ziehmama ;)

23.04.20

So ein schöner Tag heute :)  wir haben Lani (früher Coco) getroffen. Mama und das "Baby" haben sehr nett miteinander gespielt. Groß ist sie schon die Kleine, naja sind ja auch fast 8 Wochen vergangen, dass wir uns das letzte Mal gesehen haben. Gekannt haben sie sich nicht, denke ich mal, allerdings hat sie "ihrer" Kleinen immer mal den Ball hingelegt. Auf alle Fälle aber hat Zonti  sich mega gefreut das eeendlich einer zum Spielen aufgelegt war :) 



11.04.20

Wir wünschen Euch 


Heute dann noch etwas Wissenschaftliches:
Es gibt einen neuen Gen-Test, Kardiomyopathie mit Welpensterblichkeit (CJM-PCR)
nachdem im Ausland leider Welpen gestorben sind, steht dieser Test ziemlich neu auf dem Markt zur Verfügung. Tragischer Weise waren die verstorbenen Welpen diesmal bereits 6-8 Wochen alt, hatten zwar auch Ausfallerscheinungen sind aber dann an Herzversagen gestorben. 
Wir haben Zonti testen lassen... sie ist frei - kein Träger somit sind wir da auf der sicheren Seite.
Nachdem es immer mal nachfragen gab ob ein Welpe "blau" wäre, was aber keiner tatsächlich war, haben wir trotzdem Zonti noch auf das "Blau-Gen" sprich D-Lokus testen lassen und auch da frei, es können somit keine "Blauen" kommen.

05.04.20

Viel Neues gibt es nicht.... entweder ist Arbeit angesagt (und da mit möglichst vielen Leuten - ja der Staat schaut schon auf seine Personal :( ) oder sonst halt daheim sein. Ganz faul waren wir allerdings nicht... jeden Tag beim Fährten gewesen. Es läuft nicht so toll, davon abgesehen jeden Tag Wind bzw. Sturm, das Gelände eher schwierig und Zonti tut sich schwer, ich kann ihr nicht richtig vermitteln um was es eigentlich geht. Wir finden zwar immer das Ende aber dazwischen interessieren uns Mäuselöcher oder auch Erdklumpen immer wieder sehr. Das ich es einfach nicht mag, macht die Sache nicht besser. Naja vielleicht schaffen wir ja noch den Durchbruch.
Zu den C`s: was wir bisher gehört haben läuft es bei allen super und sie bereiten ihren neuen Besitzern sehr viel Freude:)
Fotos gibt es auch, alle sind schon richtig groß, besonders die Ohren :) und wiegen um die 9 kg rum.



23.03.20

So letzte Woche hat uns dann auch noch Cookie verlassen und wir sind wieder allein :(
War schon traurig, wir hatten uns alle schon sehr an den Zwerg gewönnt - aber sie hat ein tolles neues zu Hause gefunden.
Da wir in den letzten Tagen immer wieder Anfragen zwecks den C`s, insbesonders Cookie erhalten haben - nein wir haben keine Welpen mehr! 
Wir planen zwar Anfang nächsten Jahres einen neuen Wurf mit Zonti - wer bis dahin warten möchte kann natürlich auch jetzt schon Bescheid geben....

Für alle die, die jetzt genau einen Welpen suchen, Dieter und Kerstin "Die Paccharuner" haben noch freie Welpen, die ein neues zu Hause suchen - allerdings sollten die neuen Besitzer entweder Hundesportler oder Diensthundeführer sein.
Gerne mal auf die Homepage der Beiden gucken
.http://von-paccharun.weebly.com/     update 04.04.20 - alle Welpen vergeben!


Noch ein paar Bilder der letzten Tagen von Cookie - jetzt Cara - bei uns :)



17.03.20

Nun ist ja nur noch Cookie da, erst war sie ein wenig traurig.... allein, und wer spielt nun mit mit? Aber kein Problem Zonti ist voller Tatendrang und spielt mir ihr als würde es kein Morgen geben :) Befürchte ehrlich das Schlimmstes wenn sie weg ist, arme Mama. Die Kleine macht sich super, spielt toll, macht brav ihre Geschäfte im Garten, ab und an ein kleiner Ausrutscher, aber mit 10 Wochen... was will man mehr! Sie ist an allem sehr interessiert und was alles noch leichter macht, mega-verfressen, kommt auf Zuruf und läuft auch toll ohne Leine. Zonti lässt ist manchmal, meine Meinung nach, etwas zu viel von ihr gefallen, auch Nito zeigt sehr viel Nerven, wenn auch er ihr Grenzen setzt.
Ein wenig waren wir unterwegs, immer nur in kleiner Runde  - Corona sei Dank- ein paar Leute und Hunde konnte der Zwerg aber kennen lernen. Zonti durfte etwas trainieren und war war mega-motiviert und extrem gasig, freut mich, endlich wieder meine Maus :) Nun ist ja Zwangspause. Mal schaun wie es weitergeht - Fährten müssten wir halt dringend mal.

Heute ist dann noch das neue DKBS-Clubheft gekommen und siehe da
Zonti Obedience Jahressieger Platz 3 :)



08.03.20

Zwei Mäuse sind noch da.... morgen wird dann Carlotta abgeholt - Cookie bleibt noch ein wenig...
Wir waren öfters mit den Zwergen unterwegs, Trainingsplatz, auf dem Hundeplatz in Bruckmühl oder auch nur mal Spazieren - alles kein Problem.
Die Damen streiten sich allerdings nun öfters mal, bis die Fetzen fliegen...
Und Frau Grün, Carlotta, ist scheinbar doch ein Flughund, habe noch nie einen so kleinen, jungen Hund gesehen der so hoch und weit springt wie sie :)



04.03.20

Irgendwie immer noch unwirklich, das der "Wutz" nicht mehr da ist - über 13 Jahre stand sein Körbchen im Wohnzimmer, nun haben wir es weggeräumt...
Auch wenn uns vom Tierarzt nochmals versichert wurde, dass sie noch nie Probleme mit dem Medikament hatten, war es letztendlich doch genau das was ihn umgebracht hat, Magen- und Darmblutungen - mag sein das er vielleicht noch in diesem Jahr gestorben wäre, aber vermutlich nicht so...

Jetzt sind noch zwei Mäuschen da - wir waren gestern mal ein wenig auf meinem Trainingsplatz unterwegs - erst waren die Kleinen etwas skeptisch und vorsichtig - klar wenn da plötzlich große, braune Berge sind, die man noch nie gesehen hat , "Maulwurfshügel" :), aber der Radius wurde immer größer und man konnte dann auch schon etwas allein die Gegend erkunden. 


29.02.20

Fatal le Bosseur *27.04.06 - 29.02.20
Fati - mein Ein und Alles ist nicht mehr.....

28.02.20

Heute mal wieder was für die News... im Großen und Ganzen dreht sich zur Zeit alles um die kleinen Mäuse.
Leider geht es aber genau jetzt Fati hundeelend. Der Fuß und die Rückenprobleme hat er ja schon länger, aber im sonst war er fit. Trotz der Weh-Wehchen ist er letzten Montag noch mit Zo und Nito gelaufen und hat sogar versucht mal kurz "hinzutackern" - also alles wie früher. Leider habe ich dann am Dienstag nach Rücksprache mit dem Tierarzt ein neues Depot-Schmerzmittel mitgenommen und ihm gegeben - ein Riesen-Fehler ! Er hat sofort am nächsten Tag stark auf das Mittel reagiert, war verwirrt, brauchte viel Platz zum Gehen und seit Freitag kam dann blutiger Durchfall dazu-und das extrem. 
Inzwischen ist klar das er u.a. eine massive Bauchspeicheldrüsenentzündung hat, sehr schmerzhaft und in seinem Alter könnte es das nun gewesen sein. Eigentlich hätte er beim Tierarzt stationär aufgenommen werden sollen, wollte ich nicht - er war immer hier bei uns und noch nie allein! Also machen wir jetzt hier zu Hause alles, sprich Infusionen, Medikamente geben/spritzen ect. 
Heute früh dachte ich dann schon das war's, lag nur noch und konnte/wollte nicht mehr Pipi machen, wir hatten uns eigentlich schon auf das Schlimmste eingestellt und auf die letzte Fahrt zum Tierarzt eingestellt, aber siehe da eine Lacke! Nun schläft er zwar viel, sieht fürchterlich aus, total aufgeschwemmt :( , läuft aber auch immer mal wieder rum. 
Heißt Daumen drücken, dass er die Kurve nochmal kriegt - klar er ist alt, aber doch bitte nicht so - bei den "Mist-" Tabletten dürften nun in den nächsten Tag die Wirkung wenigstens etwas nachlassen - also wir hoffen!!!!!

22.01.20

Happy Birthday unserem A-Wurf! 12 Jahre sind die Erstgeborenen nun heute!

19.01.20

Neuigkeiten im Wurftagebuch

11.01.20

neue Bilder im Tagebuch 

06.01.20

 Zonti Vereinsmeister Obedience 2019 SV OG Bruckmühl 

Außerdem neue Fotos im Wurftagebuch

05.01.20

Unser C-Wurf ist da - 2 Rüden und 5 Hündinnen
(eine Hündin wurde todgeboren) 
Gestern Nachmittag ging es dann endlich los - pünktlich am Tag 63. 
Da Zonti zwar Fruchtwasser verloren hatte, aber sonst nichts über Stunden passierte, sind wir dann Abends doch noch zum Röntgen gefahren, es war uns einfach zu gefährlich das einer "festhängt". Aber alles im grünen Bereich, der Erste war sogar noch relativ weit vom "Ausgang" entfernt. Zur Sicherheit haben wir dann auch noch Ultraschall gemacht um die Herztöne zu kontrollieren, bei den untersten, die anderen waren nicht zu sehen, alles o.k. Etwas erleichtert sind wir dann heimgefahren und haben gewartet. 
Eine gefüllte Ewigkeit später ging's dann los - ein recht großer Rüde mit über 500g machte den Anfang. Die "Nr. 4" war dann die tote Maus :( - warum, keine Ahnung, vermutlich hatte es was mit dem vorher abgegangenen Fruchtwasser zu tun. 
Die Geburt insgesamt verlief flott, mit einer längeren Pause, aber ohne Komplikationen.
Zonti erledigte alles sehr souverän und instinktsicher. Nun liegen alle müde, satt und zufrieden in der Wurfkiste :)
Ein paar Bilder - direkt nach der Geburt unter C-Wurf-Wurftagebuch klick)
Mehr Bilder die Tage mal. Wir wollen die kleine Familie erstmal zur Ruhe kommen lassen....






14.11.20

Zonti und ihre Töchter  :)  (von links nach rechts Cara (Cookie), Lani (CocoBella) und Sophie (Clementin